rail coullissant

Alles über die Schiebetür

Wussten Sie, dass das Öffnen einer Drehtür je nach Größe 1 bis 2 m² Platz in Anspruch nimmt? Die Schiebetür ist die praktische, aber vor allem ästhetische Lösung. Was müssen Sie über die Schiebetür und die Schiene einer Schiebetür wissen?

Der Typ der Schiebetür

Es gibt zwei Arten von Schiebetüren, je nachdem, wie sie sich öffnen. Das Aufsatztor arbeitet mit einer hängenden Schiebetorschiene. Er wird an der Wand oder Decke befestigt und die Türflügel bewegen sich an der Wand entlang. Die Schiene bleibt sichtbar, ist aber meist unter einer Holz-, Metall- oder PVC-Verkleidung verborgen. Die industrielle Schiebeschiene ist seit einigen Jahren das Herzstück dieser trendigen Dekoration. Es bringt einen modernen Touch, der mit allen Einrichtungsstilen harmoniert. Außerdem ist sie abnehmbar und kann als temporäre Partitionierungslösung verwendet werden.

Sie kann auch als Schiene für Außenschiebetüren verwendet werden. Beachten Sie, dass es von Scheunentoren inspiriert wurde. Diese Art von Mechanismus findet man jedoch meist in Garagen oder an Toren. Dieser Schienentyp benötigt jedoch Wandfläche. Es muss also darauf geachtet werden, dass sich keine Schalter in der Nähe der Blätter befinden.

Die Schiebeschiene ist am besten für kleine Räume geeignet. Der Rahmen, der die Teleskopschiene aufnimmt, und die Tür sind in die Wand integriert. Die Flügel sind in der Wand verborgen, wenn die Türen geöffnet sind. Diese Art der Schiene ist platzsparend und ermöglicht den Einbau der Umgebung (Möbel, Schalter, Steckdosen usw.). Dieses System hat jedoch einen gewissen Preis.

Verwendung der Schiebetür

Schiebetüren können im gesamten Haus eingesetzt werden. Es wird verwendet, um Räume zu trennen, ohne sie zu partitionieren. Das hat den Vorteil, dass es wirtschaftlicher ist und gleichzeitig im Trend liegt, wie die Industrie-Schiebetorschiene beweist. Glastüren lassen das natürliche Licht frei fließen.

Es kann auch auf Schränken zu finden sein. Die Schiebetürschiene nimmt fast keinen Platz in Anspruch, so dass dieses System sowohl für große als auch für kleine Räume perfekt geeignet ist. Verandas wurden nicht verschont. Um Raum und Modernität in den Innenraum zu bringen, werden bei der Veranda jetzt Schiebetüren bevorzugt, die eine weitere Optimierung der nutzbaren Fläche ermöglichen.

Zu beachtende Elemente vor der Auswahl

Es ist ratsam, vor der Auswahl Ihrer Schiebetür einige wesentliche Punkte zu berücksichtigen. Es gibt zwar eine große Preisspanne auf dem Markt, aber achten Sie auf die Qualität der Materialien, insbesondere auf die Qualität der Schiene und der Rollen. Bei minderwertigen Materialien riskieren Sie, dass Sie Ihre Tür häufig reparieren oder sogar ersetzen müssen. Wählen Sie Marken, die nachweislich erfolgreich sind, insbesondere für das Rollensystem. Achten Sie auf das Verlangsamungssystem. Dadurch wird das Zuschlagen der Tür verhindert. Dies erhöht nur seine Lebensdauer.

Wenn Sie kein erfahrener Heimwerker sind, wenden Sie sich an einen Fachmann, der Sie berät oder die Installation übernimmt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben